• .

Der "Mansion"-Club lädt zur Party des Jahres ein!

Aktualisiert: 3. Dez 2020

Die Party des Jahres? Ja ihr habt ganz richtig gehört. Dieses Jahr wird nicht einfach so zu Ende gehen! Es wird noch einmal richtig gefeiert - und zwar mit einer Party, die es so noch nicht gegeben hat!

Bild: Beleuchtete Mansion, rechts das zu gewinnende Fahrzeug | Fotograf: Aiden Jackson


Zur Feier der Vereinsgründung, lädt der "Mansion”-Club am kommenden Freitag, den 04.12.2020 ab 20 Uhr auf die größte Party des Jahres ein. Das Beste daran? Der Eintritt, sowie sämtliche Speisen und Getränke, egal ob alkoholisch oder alkoholfrei, sind an diesem Abend völlig kostenfrei.


Jeder ist herzlich willkommen und eingeladen, ein Teil dieses spektakulären und unvergesslichen Abends zu werden. Ein Dresscode wird nicht erwartet, egal ob in feinem Anzug, einem schicken Kleid, in den gemütlichsten Winteroutfits, oder wer möchte, auch in Badeshorts - sei ganz einfach du selbst.


Das Essen und die Getränke die euch erwarten, werden von den verschiedensten lokalen Restaurant´s und Clubs an diesem Abend, für euch zubereitet und frisch serviert.


Ihr dürft euch auf exquisite Hummer vom “Del Perro Beach Club”, über saftige Burger von “Horny´s Burger”, bis hin zur knusprigen Bruscetta von “Drusillas Pizza” und viele weitere Köstlichkeiten freuen. Auch bei den Getränken wird an nichts gespart. So werdet ihr neben den süßen Milchshakes von “Sienna´s”-Restaurant, oder auch mit vielen fruchtigen Cocktails und anderen sprudelnden Erfrischungen erfreut. Doch die genannten Namen sind nicht alle, die die Party unterstützen. Auch das Kurai Mizu, Taco South, das "Vanilla Unicorn", "Sektor Cars", "The Hen House", "Raketes Kiosk", "Roadrunner Motorcycles", "Benny's", "Medusa" und "Los Santos Customs" sind mit dabei

Bilder: Blick auf den hinteren Bereich der Mansion, beleuchtete Wege im Garten,

Grotte im Pool der Mansion | Fotografen: Aiden Jackson & Kaito Lin


Was bei DER größten Party des Jahres nicht fehlen darf, ist ganz klar die Musik. Jeder soll sich Willkommen fühlen und sich austoben! Egal ob Rock, Pop, Electro oder Hip-Hop, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die unterschiedlichen Musikrichtungen findet ihr ganz einfach in verschiedenen Arealen, die auf dem gesamten Gelände verteilt sein werden.


Und wie soll es anders sein, das Beste kommt zum Schluss! Im Namen des "Mansion-Clubs" wird an diesem Abend eine Dynasty (im Wert von ca. 20k) verlost und ihr habt die Chance diesen Klassiker im Retro-Stil zu gewinnen. Wie ihr das gute Stück gewinnen könnt? Das erfahrt ihr an dem Abend selbst auf der V-Net-Seite von Weazel News.


Bilder: Die Dynasty, die an diesem Abend zu gewinnen ist | Fotograf: Aiden Jackson


Zusätzlich ist die Stadtverwaltung vor Ort, um eine spezielle V-Net und V-Mail-Vergabe zwischen Spotlights und kühlen Drinks für euch anzubieten. Ab 22 Uhr ist Herr Schmidt für euch da und steht für alle eure Fragen bereit.


Am Ende eines gelungenen Abends wartet auf euch der Limousinenservice von "Downtown Cab", der euch schnell und sicher mit einer der stilvollen Limousinen zu eurem gewünschten Ziel fährt.


Um für eure Sicherheit zu sorgen, ist das Team von "SecuroServ" vor Ort. Dafür werden alle Gäste auf gefährliche und verbotene Gegenstände kontrolliert. Wir bitten an dieser Stelle vorab um euer Verständnis.

Wenn ihr euch jetzt fragt, warum? Was ist der Hintergrund?


Der Veranstalter - “Mansion”-Club, ein Verein von ausgewählten Mitgliedern, sieht sich selbst in der Pflicht dafür zu sorgen, die Bürgerinnen und Bürger des Staates San Andreas zu Einen, ganz einfach Menschen zusammen zu bringen und zu connecten. Das oberste Ziel des Vereins ist es, sich umeinander zu kümmern, zu helfen und zu unterstützen. Die gesamte Veranstaltung wird dabei ausschließlich aus Eigenkapital finanziert. “Es ist ist ein Verein der selbst nie im Vordergrund stehen will”, so der Präsident Mr. Sunderland, dem es wichtig ist, dass jeder einzelne Bewohner des Staates Anschluss findet.


Bilder: Verschiedene Ansichten der Mansion | Fotograf: Kaito Lin


Lasst euren Alltagsstress und Sorgen zu Hause, schaut am Freitag an der Mansion-Villa (Postal-Code: 5151) vorbei und genießt den Abend mit vielen bekannten und hoffentlich vielen neuen Gesichtern.


Der Mansion Club freut sich auf jeden von euch. Je mehr, desto besser. Lasst uns gemeinsam den Abend unvergesslich machen! Die Getränke liegen bereits auf Eis, die Elektrik auf dem gesamten Gelände ist frisch verkabelt und die DJs sind heiß, euch mit ihren Beats endlich begeistern zu können!



Autoren: Ava Young & Aiden Jackson

220 Ansichten