• .

Aus Town Hall wird City Hall


Ray Canis, Head of Los Santos war das ständige Treppensteigen in der Town Hall wohl zuviel. Der erfolgreiche und durchaus sportliche Jungunternehmer, dessen Büro selbst um 04:00 Uhr morgens noch hell erleuchtet ist, hat die Konsequenzen gezogen und die Town Hall schließen lassen. Die rund 22 Mitarbeiter, die für Gewerbe, Lizenzen und Gebäudereinigung verantwortlich waren, können ich nun einen neuen Job suchen, so wie es aussieht. Für eine Stellungnahme war RC nicht erreichbar.

Die neue City Hall ist nur unweit von der alten Town Hall weg, verfügt aber über eine Tiefgarage und den ein oder anderen Aufzug, was wohl eines der Hauptgründe für den Umzug waren, denn der zwar sportliche Ray Canis kommt auch ins Alter und die Temperaturen in den letzten Wochen haben nicht gerade positiv auf Ray Canis´ Gemüt gewirkt.

Wie die neue City Hall aussehen wird, kann man schon erahnen, wenn man die ersten Bilder des Star Architekten Joe Gernair von Gernair & Gernair sich anguckt.

Fakt ist, dass Ray Canis wieder seine Beziehungen hat spielen lassen, denn der normalerweise komplett ausgebuchte Joe Gernair wurde extra vom Head of Los Santos eingeflogen...übrigens mir Sektor Airlines, die RC bekanntlich Anfang Juni aufgekauft hat.

Ob das alles so richtig ist?

Wir warten mal ab und halten Sie wie immer auf dem Laufenden!

9 Ansichten